Anderson Poppy J Make Love und spiel Football: Titans of Love 3

Auch Teil drei hat mir wieder gut gefallen und Spaß gemacht.


Es war toll wieder alle Spieler zusammenzuhaben. Man gewöhnt sich ja doch schnell an so eine Bande.


Obwohl ich Brain oder gerade weil ich ihn schon von seiner besten Seite kenne, habe ich etwas gebraucht um in die Story zu finden. So ein arroganter ....


Sie entwickelte sich dann aber doch sehr gut und ließ mich ab und an schmunzeln.


Teddy gefiel mir gleich zu Beginn. Sie ist eine taffe Frau, die versucht sich den Respekt ihres neuen Teams zu verdienen. Leider ist ihr Weg steiniger, als sie denkt.


Auch bei diesem Teil habe ich mir das Hörbuch geholt. Die Sprecherin hat die Geschichte gut vorgetragen und ich bin ihr gerne gefolgt.
Ich freue mich auf jeden Fall jetzt schon, wie es mit dem Team weiter geht.(SanNiet)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0