Aukett Ewa Stunde der Drachen 5 - Drachenkrieg: Bluterbe 2

Das Finale fing bei mir schon mit Tränen an.
Ich habe mir gleich zu Beginn Mut gemacht, denn der große Krieg steht bevor und kann natürlich nicht ohne Opfer sein.


Es war einfach unglaublich toll und sehr aufregend, die vielen Handlungsstränge zu verfolgen, wie sie immer mehr miteinander verflochten und ein großes Gesamtbild ergaben.


Ich habe mitgefiebert und geweint, immer wieder zwischendurch. Es war so schön zu sehen und auch zu fühlen wie die Seelen sich (wieder)gefunden haben. 


Für mich habe ich aus dieser Reihe mitgenommen, dass wir Menschen auf unser Gleichgewicht achten müssen und das wir Streben nach Macht, Hass, Neid und Missgunst nie die Oberhand gewähren lassen dürfen. 


Mir hat diese Reihe sehr gut gefallen und diese zwei letzten Teile besonders.
Vielen Dank für diese Geschichte, von der der Abschied wirklich nicht leicht fällt. (SanNit)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0