Colt Lizy Eine Großstadtzicke im Frühling

Hier geht es nahtlos weiter.

 

Laura und Chris genieße ihre junge Liebe.

 

Beide habe nur ein Problem das Haus in dem sie wohnen soll verkauft werden und dann saniert, also müssen sie ausziehen.

 

Gar nicht so leicht wo Laura doch im Rollstuhl sitzt.

 

Zum Glück hat Chris etwas gefunden etwas ausserhalb aber genau auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten.

 

Laura und Chris sind begeistert denn sie können die Wohnung haben nur etwas stört Laura, die Vermieterin Marlene die sich an Chris ranmacht.

 

Schon bei der Renovierung wo Chris´s Freunde helfen ist Marlene immer wieder da und dann nimmt Marlene Chris einfach mit weil in Ihrer Wohnung was nicht stimmt.

 

Laura ist total sauer und verläßt das Haus.

 

War es das jetzt mit der großen Liebe zwischen Chris und Laura?

 

 

Ich habe sehr mit Laura gelitten (Elke R.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0