Skyldla Lisa Widerwillige Gefühle (Russian Fighter 2)

 Ich muss gleich zu Beginn sagen, dass man diesen Teil unabhängig vom ersten lesen kann. Allerdings wird ein wenig der erste Teil gespoilert, denn in die Handlung sind einige kleine Rückblenden eingebaut.

 

Ich empfehle daher die Reihenfolge einzuhalten.


Dieser Teil war nicht ganz so stürmisch. Eduard ist ein Mann mit Stil und mit seinen 45 Jahren schon in sich ruhender. Dafür aber umso dominanter. Mir waren ein paar Stellen etwas zu heftig, aber sie waren sehr gut geschrieben. Man spürte immer, das sie beide sehr gut harmonieren.


Auch die Loyalität und Freundschaft zwischen den Männern hat mich sehr beeindruckt. Sie stehen für einander ein und auch die Herzdamen werden sofort in die Gemeinschaft aufgenommen.
Es war wieder spannend und leidenschaftlich. Ich hing an den Zeilen, da ich immer mitten im Geschehen war. (SanNit)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0