Engler Veronika The Scottish Prince a College Lovestory

Wieder hat mir Veronika mit einer wunder schöne Geschichte schöne Lesestunden geschenkt ich konnte das Buch nicht aus den Händen legen von Anfang bis Ende sehr spannend und gefühlsvoll. Durch ihre lockere Art zu schreiben ist man gleich mitten drinnen. Ich kann jedem dieses Buch ans Herz legen denn man kommt auf seine Kosten.

Ich habe die beiden Protagonisten gleich ins Herz geschlossen Ich musste mit beiden auch leiden nach alles was die beiden durch gemacht haben, und trotz allem bleiben sie stark und kämpfen ihren Traum zu verwirklichen.
Jamie und Loreley
Loreley ist mit ihren Freundinnen auf einer Party im Clubhouse einer Studentenbar und haben viel Spaß, als Loreley am nächten morgen wach wird weiß sie nichts mehr und nun fragt sie Sarah und Holly die alle 3 zusammen in einer WG wohnen was passiert ist und beide sagen nur das sie nach einem Kuss Ohnmächtig geworden ist.
Die drei Mädels suchen noch eine neue Mitbewohnerin und so melden sich viele nur Holly findet Jamie am besten und würde zu den 3 passen und als Holly die Türe aufmacht bekommt sie kein Ton raus wie würden Loreley und Sarah damit um gehen, als Holly und Jamie ins Wohnzimmer kommen kann Loreley es nicht glauben wer vor ihr steht denn vor ihr steht der gut aussehender Mann von gestern den sie geküsst hat.
Jamie geht zur Oxford – Universität um seinen Traum weiter zu kommen um ein Filmwissenschaften und Regie Studium zu absolvieren, und da er die ganze Zeit in einem Hotel wohnt ist er so glücklich das er bei den Mädels in die WG einziehen kann. In der Uni wird es auch nicht besser denn leider hat Loreley ihn gezogen und so müssen sie Romeo und Julia zusammen spielen und so kommen sie sich näher. Und als Jamie sie fragt ob sie ihn nach Schottland begleiten könnte wusste sie nicht was auf sie zukommt. Wird sie damit um gehen können?????
( Sonia F. )

Kommentar schreiben

Kommentare: 0