Ziehr Angela Ein Millionär ist nicht genug

Endlich ist der letzte Karton im Haus, nun ist Magdalena naß geschwizt denn sie mußte alles alleine machen.

 

Nach einer Dusche muß sie noch schnell in den Supermarkt die Bäckerei dort hat noch etwas und so geht es schnell, allerdings läßt das Auto sie im Stich.
Retter in der Not ist Chris er bringt sie nach Hause.
Chris ist nett und Magdalena würde Ihn gerne wieder treffen.
Allerdings gibt es einige Verwicklungen durch die Magdalena muß und ob alles so gut wird?

 

Naja das müßt Ihr lesen ich kann nur sagen ich habe das Buch genossen  (Elke R.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0