Aukett Ewa Mit Dir ins Glück

Endlich zu Hause - Taylor ist wieder in Schottland lange war er nicht mehr hier.

 

Bei einer pause genießt er mit seinem Hund Shanna ein Sandwisch.
Plötzlich kommt etwas geflogen und trifft Ihm am Kopf.
Schon kommt jemand angerannt und entschuldigt sich immer wieder.
Liv hat den Ball für Ihren Hund Jay geworfen und Taylor getroffen.
Als Wiedergutmachung lädt sie Ihm zum Kaffee ein - Liv weiß sofort wen sie vor sich hat ab er er st so normal.
Beide haben das Gefühl sich schon ewig zu kennen und verbrngen ein paar Tage zusammen aber dann muß jeder in eine andere Richtung.
Was wird werden sehen sie sich wieder? ab hier lasse ich euch alleine nur soviel wer es nicht liest verpasst etwas schönes und trauriges (Elke R.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0