Bellini Monica Fatefull Vibes Benjamin & Leonie

Leonie Löwenstein ist fassungslos, sie soll  eine spezielle Party planen und der Kunde Benjamin Schwarzenberg.

 

Nun Leonie ist voller Abscheu denn das ist nicht das was sie planen will, und Benjamin  bekommt es zu spüren.
Am nächsten Tag soll  in Ihrem Büro alles geklärt werden.
Benjamin stellt sofort klar das es NICHT seine Party ist sondern er nur ein Mittelsmann ist er kennt den Auftraggebeer nicht denn er ist ein Freund seines Vater´s.
Leonie macht was von Ihr erwartet wird und ja sie findet Benjamin nett und Benjamin will nur noch Leonie.
Beide lernen sich etwas kennen als ein Auftrag Leonie nach Velden verschlägt und dort hat sie kaum Zeit zum atmen allerdings sieht sie etwas  das Ihr den Boden weg zieht.
Benjamin in der Zeitung mit einer anderen und das obwohl er sagt er will nur sie.
Eine schöne Geschichte mit Herzschmerz und mit Liebe  DANKE (Elke R.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0