D `OR Felicity

Das ist ein Pseudonym.
Das erste Buch zu veröffentlichen war nur ein Gag. Ich hatte „was kostet die Liebe?“ nur zum Spaß geschrieben, für mich und ein paar Freundinnen. Einen möglichst kitschigen Autorennamen wollte ich dazu und so wurde Felicity geboren.
geboren bin ich in Prien a. Chiemsee
nach Stationen in Frankreich, Belgien und im Schwarzwald wieder im Großraum München
ich bin verliebt, verlobt, verheiratet
 
Ich habe Betriebswirtschaft und Unternehmensführung studiert und bin jetzt hauptberuflich Self-Publisher
 
Ich habe so viel gelesen und konsumiert, dass ich zum Ausgleich selbst etwas erschaffen wollte
 
Bisher erhältlich sind vier Bände der Enterprising Ladies. Diese Liebesromane spielen in England um 1815 - Was kostet die Liebe? - Ein Herzogtum für die Liebe - Mein Lord gehört zu mir - Eine Lady für den brennenden Baron
Zeitgenössisch reihe um die Men-Strip-Gruppe Candy Kings: Candy Kings: Scott & Christine Erotische Kurzgeschichte „Ein unverhofftes Geschenk“ in der Anthologie ‚Dear Santa‘ Candy Kings: Bobby & Emily
 
ich bin gerne in meinem kleinen Garten und freue mich dort über jedes Blümchen. Ich bin ein Geschichts-Nerd und sehe mir gerne alte Orte, Schlösser etc an. Manchmal male ich, ich mache Sport, aber nur solange es Spaß macht und ich koche gerne.
 
Zum Leidwesen meiner Kinder haben wir kein Haustier. Die beiden bestehen darauf, dass die Weinbergschnecken und die Igel im Garten nicht zählen.
 
Venetia von Georgette Heyer und alles von Jane Austen und Joan Aiken
Mein Lieblingsfilm: Tatsächlich Liebe/ Love Actually
 
Gibt es einen Lieblingssänger / -band:
Led Zeppelin
 
Mein Lieblingsessen: Muscheln mit Fritten
 
Meine Lieblingsfarbe: Türkis und Pink

Kommentar schreiben

Kommentare: 0