Arnold Kajsa Croyden Manor - Ein Ja-Wort für den Marquis: Eugenie

Grayson ist schlecht gelaunt und er läßt es jeden spüren.

 

Seine Laune kommt von einer Anzeige in der Mary seine große Liebe ihre Hochzeit bekannt gibt, die heiratet einen Mann der eigentlich Celeste seine Schwester haben wollte.

 

Eugenie will eine kleine Feier zu Ihrem Geburtstag denn sie wird 21 Jahre und Grayson gibt nach, damit er seine Ruhe hat.

 

Eugenie lernt dort Lion Talbot kennen und der hat eine kleine Behinderung was sie ihrer Schwester sagt - leider kann Lion Lippen lesen und so verabschiedet er sich.

 

Eugenie ist das sehr peinlich und sie bittet Lion mehrfach um Verzeihung.

 

Lion weiß das er nicht gut genug für Eugenie ist ABER Eugenie WILL ihn haben und so ...........

 

Ich freue mich auf mehr (Elke R.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0