Gabriel Clara Heavenfield Hearts - Don't kiss the Cowboy (Smoky Mountain Storys) Band 4

Sienna flucht leise, denn ihr Telefon klingelt und ja es ist die Lehrerin von Elijah.

 

 

Der kleine hat Fieber und si muß ihn holen - leider sieht ihre Chefin das nicht gerne und gibt ihr zu verstehen  das sie Sienna jederzeit entlassen kann.

 

 

zu Hause blinkt der AB und ein Mr. Bernstein bittet um Rückruf.Sienna ruft zurück und erfährt das Ihre Großtante verstorben ist und sie MORGEN in Heavenfield erscheinen muß.

 

 

Carter holt gerade Futter für seine Tiere und da kommt Amanda und will ein treffen mit ihm - NEIN nicht mehr.

 

 

Abends kommt ein Auto auf die Ranch und Carter überlegt wer es sein könnte, das steigt Sienna aus und sagt ich muß morgen zur Testamentseröffnung und bin 8 Stunden gefahren mein Sohn und ich bleiben hier.

 

 

Am nächsten Tag fällt Carter aus allen Wolken, das Testament sagt der jüngste erbt die Ranch und das ist Elijah bzw. seine Mutter.

 

 

Carter sucht verzweifelt ein neueres Testament und auch den Schlüssel vom Safe aber er findet beides nicht.

 

 

Sienna nimmt das Erbe an und versucht auf der Ranch alles zu ordnen.

 

 

Carter gefällt das garnicht und so rieselt es immer wieder.

 

 

Obwohl beide sich näher kommen gibt es wieder Streit.

 

 

Ich habe es sehr genossen. (Elke R.)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0