McLane Katie The Perfect Night in Boston Kurzgeschichte

 

Lane liebt die Weihnachtszeit auch wenn sie alleine ist - die Tochter groß und studiert und naja geschieden.

 

Heute arbeitet Lane wieder als Guide und bei der 2. Tour sieht sie IHN.
Christopher ist traurig oder wie soll man sagen auf jeden Fall nimmt er an der Tour teil - Lane geht zu ihm und versucht ihm auf zu muntern.
Nach der Arbeit trifft sie Christopher und er lädt sie auf ein Glas Wein ein.
Christopher ist Witwer und er quält sich mit Selbstvorwürfen.
Eine Magie ist zwischen beiden und so genießen sie schöne Stunden - aber bevor es komisch wird geht Lane.
Beide können sich nicht vergessen aber werden sie sich wieder finden (Elke R.)
 
Nur im NEWSLETTER

Kommentar schreiben

Kommentare: 0