Die Stunde unserer Träume (Die Hamburg Saga 1)

 

Berit Bartoll räumt die Villa, denn sie ist zu Groß jetzt wo die Jungs studieren

 

Im Keller ist ein Karton den nimmt sie mit.

 

Der Notar Nathan Dieztel kommt um den Vertrag zu fertigen.

 

Nathan und Berit kommen sich näher und lesen gemeinsam die Briefe Ihre Urgroßeltern.

 

Es könnte alles so gut sein wenn Nathan ehrlich gewesen wäre

 

 ich freue mich jetzt auf Band 2  (Elke R.)