Ja mein richtiger Name ist Daniela Arnemann seit letztem Jahr schreibe ich Gay Romance allerdings unter dem Pseudonym Annie B. Engel.

Geboren wurde ich am 28.09.1977 in Gehrden bei Hannover. Ich lebe heute mit meinen zwei Teenie Söhnen in Hannover. Ich bin geschieden und Single.

Ich bin gelernte Kauffrau für Bürokommunikation, mache zur Zeit aber eine Umschulung zur Verwaltungsfachangestellten.

Ich habe mir schon immer Geschichten ausgedacht. Aber da meine Rechtschreibkenntnisse aufgrund einer nicht erkannten Rechtschreibschwäche ziemlich schlecht sind, wurde mir immer eingetrichtert, dass ich niemals Bücher schreiben könnte. Und ich habe es geglaubt. Erst vor vor einigen Jahren, haben mir Freunde mal einen kräftigen Tritt gegeben und meinten ich soll endlich die Geschichten in meinem Kopf aufschreiben. Und das habe ich getan und sie an eine freie Lektorin geschickt. Und was soll ich sagen, es war die beste Entscheidung die ich treffen konnte. Meine Lektorin, meine Schwester und meine Freunde glauben an mich und inzwischen habe ich drei Spot on Bücher geschrieben und einen Gay Weihnachtsroman. Der vierte Spot on ist zur Zeit im Lektorat.

Durch die Umschulung fehlt mir leider sehr viel Zeit, aber ich würde das schreiben nie aufgeben. Dafür liebe ich es einfach zur sehr. Hobbies, ist gar nicht so einfach. Ich lese gerne, komme aber auch dazu nicht sehr oft.

Und dann sind da ja auch noch meine Kinder. Zusammen reisen wir gerne. Da wir aber nur wenig Geld haben, beschränken sich unsere Reisen auf Deutschland. Aber auch hier gibt es viel zu sehen.

Ein Lieblingsbuch, ohje das ist schwer, ich liebe die Bücher von Lynsay Sands und Katie MacAlister, habe aber vor einiger Zeit auch Laura Kneidl für mich entdeckt. Aber das Buch, dass mich zum lesen gebracht hat, war Die Outsiders von Susan E. Hinten. Ich muss so zwölf oder dreizehn gewesen sein, als ich das dünne Büchlein gelesen habe und ich liebe diese Geschichte.

Nein ich habe keine eigenen Tiere. Dafür bin ich einfach zu viel Unterwegs. Aber ich habe einen Patchwork Hund auf den ich immer mal wieder aufpasse. Einen kleinen 13 Jahre alten Zwergschnauzer.

Ich liebe es ins Kino zu gehen. Meine DVD Sammlung ist fast genauso groß wie meine Büchersammlung.

Lieblingsfilm, es gibt so viele. Grease gehört zu meinen Lieblingsfilmen und Demolition Man. Ich bin ein ganz großer Fan von der Serie Flash und Buffy.

Ich fürchte ich lebe was die Musik angeht noch in den 80ern. Ich höre noch immer die New Kids on the Block und liebe die Musik der 80er.  Ich mag helle Farben aber eine Lieblingsfarbe habe ich irgendwie nicht.

Spot on - Stilles Verlangen

 

Joleen haßt es so früh auf zustehen warum mache ich das fragt sie sich.

 

Da ist ER nur wegen ihm mache ich es. Er sieht toll aus und Joleen versucht es mit einem HEY.

 

Am nächsten morgen spricht sie ihn wieder an und wieder reagiert ER nicht,als er aussteigt geht sie hinter ihm her und zupft an seinem Arm und meckert ihn an von wegen keine gute Kinderstube usw. Lukas so heißt er sagt das er gehörlos ist - nun steht Joleen  da und sagt nichts mehr.

 

Lukas dreht sich um und geht.

 

Joleen braucht etwas Zeit und dann fährt sie wieder mit dem Bus um sich bei  Lukas zu entschuldigen beide verlieben sich sich ABER Joleen hat ein Geheimnis sie arbeitet im Real Love und als Lukas das sieht  sagt er nichts und Joleen rennt weg.

 

Lukas sucht nach ihr aber ...

 

wird Lukas sie finden und wie wird Joleen reagieren. (Elke R.)

Spott on Erwachtes Verlangen

 

Tony wacht in einem fremden Bett auf und dann sieht er sie, leise steigt es aus dem Bett und will gehen, aber sie wird wach und will mehr.

 

Lulu sein bester Freund passt auf Mia auf und sie verabreden sich im Freibad, wo Tony merkt das Lulu sich verändert hat und ja er findet ihn anziehend.

 

Tony ist nicht schwul aber es regt sich etwas und er kann seine Augen nicht von Lulu lassen.

 

Tony will mehr genau wie Lulu aber kann Tony es wirklich denn er liebt doch die Frauen oder doch nicht.

 

 

Eine sehr spannende und emotionale Geschichte. (Elke R.)

Spot on - Verbotene Träume

 

Nele sitzt auf einem Hochstuhl und wartet was kommt.

 

Ja da kommt er Tony und er beginnt sie zu verwöhnen und dann ist plötzlich noch einer da Josh, die Kameras blendet Nele aus denn es ist ein Job der ihr Spaß bereitet auch gutes Geld bringt.

 

Nele wurde von Ihrem Mann betrogen und das seit sie schwanger war, jetzt hat er sich getrennt und Nele ist mit Mia alleine.

 

Josh kam gerade zur richtigen Zeit und so dreht Nele viele Filme, damit sie nicht gleich erkannt wird trägt sie immer eine Maske.

 

Nele verliebt sich in Josh aber der, der reagiert immer wieder anders und so ist Nele nicht sicher.

 

 

Ja und dann kommt noch..... NEIN das verrate ich nicht. (Elke R.