Lia Bergman ist ein Pseudonym. Ich wurde 1980 im Münsterland geboren. Ich lebe auch heute noch in der Nähe von Münster. Ich bin verheiratet.
Von Beruf bin ich ausgebildete kaufmännische Assistentin Fremdsprachen, habe Englisch und Deutsch studiert und bin heute selbstständig als Autorin, Lektorin, Texterin, Übersetzerin und Sprachlehrerin.
Ich habe immer gerne gelesen, also lag der Schritt nahe. Ich habe mir schon immer gern Geschichten ausgedacht und dann habe ich sie eben einfach irgendwann aufgeschrieben.
Bisher sind von mir fünf Romane erschienen. Vier erotische Kurzromane im Secret Desiree-Programm von dp digital publishers (»Eisblaue Versuchung«, »Heiße Nächte in Valencia«, »Versuchung zu viert« und »Hot Swedish Summer«) und eine Gay Romance bei bookshouse mit dem Titel »Kandidat der Herzen«. »Eisblaue Versuchung« wird in absehbarer Zukunft als Hörbuch erscheinen, da freue ich mich riesig drauf. Ansonsten ist derzeit noch nichts Festes geplant, auch wenn mir viele Ideen im Kopf herumspuken. Eigentlich wollte ich immer mal eine Fortsetzung von »Versuchung zu viert« schreiben und die vier bei ihrem Beziehungsexperiment ein wenig weiterbegleiten. Vielleicht komme ich bald mal dazu.
Was für Hobbys hast Du? Natürlich das Lesen, das ist ja klar. Ich zeichne und male aber auch gern, mache Fitness und tanze (nur zum Spaß, nicht professionell).
Gibt es Tiere bei Dir Ja, es gibt einen Kater namens Carlo.
Gibt es ein Lieblingsbuch ? Nicht direkt. Es gibt Lieblingsgenres bzw. Genres, die ich nicht gern lese. Am liebsten lese ich alles, was mit Liebe und/oder Reisen zu tun hat.
oder einen Lieblingsfilm? Puh! Auch da gibt es viele und sie wechseln. Ich bin da nicht so treu. Zuletzt hat mich zum Beispiel »Rocket Man« begeistert, könnte aber auch an Taron Egerton gelegen haben.
Gibt es eine Lieblingsband oder Sänger Auch nicht so wirklich, da ich viele verschiedene Musikrichtungen höre. Eine Band, die mich seit meiner Jugend begleitet sind Die Ärzte, aber ich mag auch Sia oder andere aktuellere Künstler. Es ist vermutlich einfacher, zu sagen, was ich nicht gern höre. Techno zum Beispiel.
Mein Lieblingsessen sind alle Arten von Currys: indisch, Thai... allerdings vegetarisch.
Schwer zu sagen. Hach, ich glaube, ich wirke jetzt furchtbar unentschlossen und wankelmütig, oder?
Ich mag viele Farben und kann mich gar nicht entscheiden. Heute sage ich aber einfach mal: ein schönes, sattes, sonniges Gelb.

Hot Swedish Summer

 

Endlich ist Lena am Ziel, es war auch eine lange Fahrt.

 

Ein Rundgang durch das Haus zeigt das es so ist wie im Internet beschrieben.

 

Hier kann sie in Ruhe schreiben und ihre Deadline halten.

 

Nun braucht sie eine Dusche und danach mal sehen.

 

Nur mit einem Handtuch bekleidet kommt sie in den Flur und dort steht ein MANN, und der hat ihren BH in den Händen.

 

Sofort schreit sie ihn an und da er kein deutsch versteht das ganze auf englisch.

 

Ivar so sein Name sagt das Haus steht diese Woche NICHT zur Vermietung  als rufen sie den Vermittler an.

 

Leider ist nicht wirklich etwas frei und so hofft Ivar das sie bleibt.

 

Beide beginnen einen Urlaubsflirt und Ivar hofft auf mehr.

 

Wird es mehr oder geht Lena zurück??

 

 

Ich habe es sehr genossen. (Elke R.)