Im fantastischen Jahr 1975 wurde ich im tiefsten Sachsen geboren und bin mit Blick auf die Elbe aufgewachsen.
Irgendwann hat es mich nach Berlin verschlagen. Nun wohne ich im grünen Süden der Hauptstadt und genieße es, nicht mehr ganz im Zentrum und umgeben von Krach und Stress zu sein.
Ich bin verheiratet. Mein Mann ist wirklich Zucker. Zwei wunderbare Kinder halten uns auf Trab. In diesen Tagen kommt noch ein kleiner Hund hinzu.
Geschrieben habe ich schon immer. Von früh an war ich eine Leseratte und habe viele eigene Geschichten in meinem Kopf zusammen gesponnen. Ich war fasziniert von Buchstaben, Dramen, Emotionen und den Charakteren verschiedener Menschen. Außerdem habe ich es geliebt, Leute zu beobachten und einfach anderen – gerade der älteren Generation – zuzuhören.
Früher gab es kaum Möglichkeiten zu veröffentlichen. Daher und aufgrund eines Studiums neben dem Job habe ich das Schreiben in den Hintergrund rutschen lassen und erst in der zweiten Elternzeit wiederentdeckt. Seitdem kann ich es nicht mehr lassen. Schreiben entspannt mich und macht mich glücklich, weil Geschichten entstehen. Eine ganz neue Welt.
Von mir sind zwei Bände zu KIARA KENT, einer englisch-aristokratischen Detektivin, und KOROLEVA – Die Königin, eine Liebesgeschichte im Dunstkreis der Russenmafia in Berlin, erschienen.
Wie man sieht, liebe ich es, von starke Frauen und interessanten Männern zu erzählen.
Man darf einiges erwarten. Mein Plotbuch ist voll. Allerdings halte ich mich mit Ankündigungen zurück. Aber ja, es wird einen Folgeband zur KOROLEVA geben. Aber Psst!
Jetzt erscheint Sturmverloren, eine Liebesgeschichte, die wieder in Deutschland spielt und in welche Eindrücke eingeflossen sind, die ein Mädchen hinterlassen hat, welches ich vor Jahren lernte und nicht mehr unter uns weilt.
Dann geht die Zusammenarbeit mit Mikki Golde zu den erotischen Erlebnissen einer heißen Leiharbeiterin online. Es ist ein Sammelband mit drei knackigen, vielleicht auch ungewöhnlichen Geschichten, mit ohne Frage heißen Männern und spannenden Ereignissen.
Mit zwei Kindern bleibt mir nicht mehr viel Zeit. Ich liebe Musik, Sport, habe früher viel getanzt (Jazz und Latin), lese leider viel zu wenig. Ich reise gern, mag Goa-Festivals, klettere auf Spielplätzen, koche und backe gern, schaue Fußball oder Serien mit meinem Mann.
Wo man mich findet? Auf der Buchmesse. Frankfurt ruft. Ich werde vom 12.-.14.10. vor Ort sein.
Jennys neuer Job 3 heiße Erotikgeschichten
 
Mein neuer Job im Boxclub
 
Jenny arbeitet bei einer Leiharbeiter Firma und wird in den Boxclub geschickt dort soll sie die Buchhaltung machen.
Die Buchhaltung klappt gut und auch die heißen Kerle sind nicht zu verachten und so hat Jenny schnell einen der Ihr gefällt.
Aber Jenny deckt auch einiges auf aber was müßt Ihr selber lesen.
 
Mein neuer Job im Analysebüro
 
Auch hier ist Jenny für fast alles zuständig allerdings gefällt Ihr der Hausmeister sehr gur. Auch der Chef ist nicht zu verachten.
Mit dem Hausmeister hat Jenny eine schöne Zeit im Büro des Chef´s und als sie gehen wollen kommt dieser mit einem anderen ins Nachbar Büro was nun Ihrs ist und suchen etwas.
Was die zwei suchen und sie es weitergeht erfahrt Ihr im Buch
 
Mein neuer Job als Aushilfe.
 
Jenny wird in einen Kindergarten geschickt denn Ihr neuer Sachbearbeiter hat einen Fehler gemacht.
Jenny nimmt den Job an und freut sich denn es gibt hier heiße Papas einer davon ist Gabriel und der ist sehr interssiert so wie Jenny auch.
Eine Kollegin bittet Jenny NICHT am Treffen am Freitag Abend teil zunehmen und Jenny sagt ab.
Mit Ihrer Freundin versteckt sie sich am Kindergarten und was die beiden da erleben sprengt alles.
Ich muß nur noch erwähnen das Jenny Sex liebt egal mit wem auch alleine macht es Ihr Spass
  
Danke an Lizzy (Elke R.)

Eine Großstadtzicke zum Weihnachtsfest

 

Chris ist genervt von der Zicke unter Ihm immer diese frechen Bemerkungen.

 

Aber irgendwie findet er es auch süß.

 

Laura ist von Chris genervt immer ist er so laut mit seinem Motorrad und darum zickt sie so rum.

 

Das Laura ein Geheimnis hat weiß Chris nicht aber er will Laura kennen lernen doch Laura blockt alles ab.

Kurz vor Weihnachten passiert es.  Ein Buch das Herzen berührt.

 

Was müßt Ihr selber lesen nur soviel ich habe das Buch verschlungen und DANKE Lizy  (Elke R.) 

Strumverloren

 

 

Erik wurde in seiner Kindheit oft vergessen und Vanessa mußte immer etwas zurück stecken denn Nadine ihre kleine Schwester ist sehr krank.

 

Jahre später hat Vanessa einen tollen Job und kann auch Ihre Eltern unterstützen.

Erik hat hat auch einen gute Job im Familien Unternehmen.

 Beide lernen sich auf eine Art kennen die nicht wirklich gut ist, aber da Erik Ihr Chef wird müßen sie sich arrangieren.

Wir aus Kollegen nun mehr und wenn ja wird die Liebe es schaffe? 

Es gibt vile Neider und viel was Vanessa ertragen muß 

DANKE an Lizzy das Buch hat so viele Gefühle in mir entfacht   (Elke R.)

543 Tage - Eigentum Des Herrn

 

543 Tage ist Sie nun Ihm nun schon ausgeliefert und Sie fängt an es zu genießen.

 

Er liebt es sein Kätzchen zu bestrafen auch wenn sie es nicht verdient hat.

Er verwöhnt sie aber auch - hier liegen Strafen und Gehorsam nah beieinander (Elke R.)