Quentin Terentino hat mit mir Geburtstag, der ist nur 13 Jahre älter als ich  und wurde natürlich auch nicht in Dresden geboren 

heute lebe ich Immer noch in der schönsten und gemütlichsten Stadt der Welt, aus der mich auch keiner wegbekommt – Dresden

Ich bin verheiratet 

Also im echten Leben bin ich Sekretärin 

Als vor 3,5 Jahren eine Art Schreibwettbewerb ausgelobt wurde, war ich skeptisch, ob ich dazu fähig wäre, etwas zu Schreiben, was andere Lesen wollen würden … oder so … Ich hatte damit nämlich bis dato nichts am Hut… Der Rest der Geschichte ist bekannt und inzwischen sind mehrere Bücher von mir erschienen.

Was ist erschienen:
Love Me Crazy – Schöner Schein
Drive Me Crazy – Ich, Du, Wir
Crazy Christmas
Traum sucht Frau
Kill den Drill – Make Love not War
Kill den Drill – Welcome to Arizona
Limitless – Außer Kontrolle
Frühlingsgefühle in Paris

Was ist in Planung
In Planung ist tatsächlich einiges und schon ganz bald wird es Neuigkeiten geben  Also einfach dranbleiben, am besten meine Seite bei Facebook abonnieren, damit ihr nichts verpasst.

Tiere: Nö, bis auf ein paar Spinnchen und dergleichen gibt’s im Hause Franklin keine Haustiere.

Hobbys: Schreiben, Lesen, Fotografieren

Drive me Crazy – Ich, Du… wir Band 2

 

Linda hat endlich den Mut Ihren Freund Tom zu verlassen.

Voller Freude beginnt Sie ein neues Leben und begnet im Fitness Studio den Inhaber Julian der sich sehr bemüht aber auch er ist wie alle anderen Chancen los.

Beim Zumbakurs kommt Linda aus dem Takt und fällt hin.

Schokoladen braune Augen helfen Ihr den Knöchel zu kühlen und die Stimme geht Linda durch und durch - aber Linda will seine Hilfe eigentlich nicht.

Allerdings gehen Ihr die Schoklandenaugen nicht mehr aus dem Kopf. Auch Leander mit den Schoko Augen ist Ihr sofort verfallen und versucht alles über Sie in Erfahrung zu bringen ohne Erfolg

 

aber auch hier kommt das Schicksal Ihm zur Hilfe denn Linda ist seine nächste Patientin Sie bekommt einen neuen Stiftzahn und nun - nein ich sage es nicht Ihr müßt es selber lesen dann werdet ihr mich verstehen (Elke R.)