Rosita Hoppe ist mein richtiger Name, allerdings habe ich auch einige erotische Romane unter dem Pseudonym Sita Torasi veröffentlicht. Außerdem gibt es zwei Kurzromane als Susanna Rossi (wollte der Verlag so)
Ich wurde im sonnigen Juli geboren, in einem kleinen Dorf, nicht weit vom Weserbergland und lebe Immer noch in meinem Geburtsort
 
Ich bin verheiratet und das seit 35 Jahren
 
Autorin. Gelernt habe ich Reiseverkehrskauffrau, übe den Beruf aber nicht mehr aus. Einige Jahre habe ich als pädagogische Mitarbeiterin einer Grundschule und als freie Mitarbeiterin unserer Lokalzeitung gearbeitet.
 
Erste Schreibversuche begannen 2003 und die erste Veröffentlichung (eine Kurzgeschichte) hatte ich Ende 2005.
Mein Debütroman „Nur ein Traum?erschien 2009. Es folgten Das Glück fährt Taxi in 2010. Beide Bücher sind in der Form nicht mehr erhältlich, weil es den Verlag nicht mehr gibt. Dann folgten:
Wenn es Liebe wird – 2014
Das Glück fährt Taxi – 2014
Küsse am Meer -2014
„Herzchaos“ Wiederveröffentlichung von „Nur ein Traum?“, 2016
„Glück am Meer“Print und E-book beim CW Niemeyer Verlag, 2017
„Herzchaos“,Wiederveröffentlichung 2018
„Träumen am Meer“ 2020
„Zuckersüße Küsse“ 2013
„Herzflimmern“ 2013
Ca. 40 veröffentlichte Kurzgeschichten in Zeitschriften und Anthologien
Kurzromane unter dem Pseudonym Susanna Rossi
„Verdammt, er liebt mich“ 2013
„Online Dating. Was sind das für Typen“ 2013
„Lara“ Wiederveröffentlichung von Online-Dating, 2016
Erotische Kurzromane und Kurzgeschichten unter Pseudonym Sita Torasi
„Das kleine Schwarze“ 2013
„Glühendes Verlangen“ 2014
„Glühende Leidenschaft“ 2014
„Sinnliche Verführung“ 2014
„Lustvolle Verführung“ 2015
„Prickelndes Verlangen“ 2015
„Lustvolle Begegnungen“ 2015
„Time of Passion“ 2015
„Prickelnde Träume – Das Spiel beginnt“ 2016
„Prickelnde Träume – Das Spiel geht weiter“ 2016
 
Im März 2020 erscheint mein nächster Amrumroman „Träumen am Meer“. Ich schreibe gerade einen Liebesroman, der auf Sardinien spielt und habe bereits die Bereitschaft meines Verlages für einen weiteren Amrumroman. Für beides warte ich auf die Verträge und kann daher noch keinen exakten Veröffentlichungstermin nennen.
 
Auf der LBM 2020, höchstwahrscheinlich auch auf der FBM 2020 und bei diversen Lesungen. Termine finden sich auf meiner Homepage https://www.rositahoppe.de/
 
ich habe nur Fische im Gartenteich
 
Lesen natürlich. Ich walke gern, am liebsten durch den Wald und fahre ab und an Inliner. Und ich reise gern, aber leider nicht so oft, wie ich es gern tun würde.
Herzlichen Dank liebe Elke für das Interview 😊

Wenn es Liebe wird 

Felicitas ist eine junge Reporterin beim Hamelner Tageblatt und schreibt einen Artikel über Künstler in der Region.
Felicitas freut sich denn sie weiß von einem Steinhauer der hier lebt und den will sie besuchen.
 
Endlich bei Ihm Viktor Gabriel angekommen stellt sie fest das keiner da ist.
 
Feli schießt schon mal die ersten Fotos  doch leider kommt Viktor nicht und so hinter läßt sie eine Nachricht.
 
Nachdem er sich nicht gemeldet hat fährt sie wieder hin und er ist da aber er ist nicht erfreut.
 
Trotzt allem macht Feli den Artikel und sie lernen sich besser kennen, werden sogar Freunde ja bis die Rothaarige Frau aus Köln auftaucht.
 
Geht jetzt alles vorbei oder wie wird Viktor reagieren?

 

Ich habe das Buch sehr genossen und mit Feli gelitten (Elke R.)

Herzchaos

 

Caro macht mit Ihrem Freundinnen eine Mädel´s Tour in den Schwarzwald obwohl sie keine Lust hat.

 

Peter ihr Mann ist nicht begeistert aber er ist in letzter Zeit eh sehr komisch beide streiten viel und das belastet Caro sehr.
Im Hotel lernen sie schnell ein paar Männer kennen und zwischen Caro und Robert prickelt es aber mehr als ein paar Küsse ist nicht.
Zuhause kommen sich Peter und Caro wieder näher und freuen sich auf Ihren Urlaub mit Ihrer kleinen Tochter.
Aber das Schicksal will es anders und nichts ist mehr wie es wahr.
Ich hatte mehr als 1x Tränen in den Augen. (Elke R.)