Stürmisch Vereint ( Norwegen-Reihe, Band 3 )

 

 

Auch hier will ich Ela ein großes Lob aussprechen, denn auch dieser Teil der Norwegen-Reihe war sehr sehr gelungen. Man konnte mit Sérgio und Linnea sehr viel lachen, und mit ihnen fühlen, als sie versuchen, mit ihren Gefühlen zueinander, zurechzukommen.

 

Eine gelungene Geschichte. Ich persönlich kann euch dieses Buch und die komplette Reihe wirklich ans Herz legen. Ihr werdet viel Spaß haben.

 

Eine gescheiterte Beziehung lässt Sérgio kurzfristig zu seiner Cousine Emely nach Norwegen fliehen. Dort trifft er die wunderschöne Linnea.

 

Sein Problem nachdem er wieder Zuhause ist? Er kann Linnea nicht mehr aus dem Kopf bekommen.

 

Da hat er eine blendende Idee, wie er Arbeit und Vergnügen verbinden und Linnea auch noch dabei einbinden kann. Doch sie tobt, als sie von seinem Plan erfährt. Und ob sie sich näher kommen ist fraglich, denn Linnea ist so gar nicht für sein Vorhaben zu begeistern. Als sie dann endlich einwilligt, stellt Sérgio immer wieder fest, dass Linnea ihm nichts schenkt, ihm Kontra gibt und ihm die Schweißperlen auf die Stirn treibt. Denn ihr Mundwerk ist so frech wie ihre Küsse. ( Sonia F. )

Restlos ergeben (Band 2 der Norwegen-Reihe)

Hier geht die Geschichte weiter von unseren liebenden, weiter mit mehr Spannung, Liebe und Leidenschaft. Auch hier ein ganz großen Lob an Ela für dieses Buch ich hab es genossen dieses Buch lesen zu dürfen!


Emely zieht nach Norwegen um dort ein neues Leben anzufangen und ihrem alten Leben den Rücken zu kehren und mit allem abzuschließen.

Zumindest war das ihr Plan gewesen. Doch dann kommt alles anders.

Ihre Vergangenheit holt sie ein, und zwar der Teil ihrer Vergangenheit den sie am meisten fürchtet und macht damit ihr Leben zu einem Chaos aus Liebe, Leidenschaft, Lust, Wut und Frust.

Wird sie das alles aus den Kopf bekommen was sie erlebt hat?
Ich freue mich auf „Stürmisch vereint“ und bin sehr gespannt, wie die Geschichte weitergeht. (Sonia F.)

Restlos verfallen Band 1 der Norwegen Reihe

 

Emely trifft in Ihrer Bank einen Mann wieder der Ihr vor sechzehn Jahren alles genommen hat, Ihr Herz Ihr Leben und Ihre Seele.

 

Endlich im Büro ruft Ihr Chef sie denn sie soll einen neuen Kunden über nehmen Duarte LTD. 

 

Eigentlich will sie nicht denn Ihre Auswanderung steht an und jetzt noch eine neuen Kunden das ist zuviel.

 

Aber sie muß und es ist Gabriel der Gabriel der sie so verletzt hat, aber es ist ein Job.

 

Gabriel versucht zu erklären was damals geschah aber Emely sagt es ist vorbei.

 

Ist es wirklich vorbei oder kommt alles wieder hoch und wie wird Emely sich entscheiden.

 

Das Buch hat mich sehr berührt und ich habe sehr mit gelitten. Nun freue ich mich auf Band zwei und Danke Ela   (Elke R.)

Restlos – Verfallen

 

 

Das Cover hat mich sofort angesprochen und auch der Klappentext. Man kommt auf seine Kosten. Es ist sehr spannend aber auch sehr gefühlvoll, ich musste viele Male schlucken bei diesem Buch.

 

Was Emely durchgemacht hat und immer noch ihr Leben voll im Griff hat, man kann sich gut in sie hineinversetzen. Aber auch Gabriel hat es nicht leicht gehabt und bereut bis heute seine Entscheidung die er vor 16 Jahren getroffen hat.

 

Gabriel und Emely haben sich durch Zufall wieder getroffen und sich sofort wieder erkannt nur sie will schnell von ihm weg, aber es kommt anders für sie.

Ihr Chef Stefan gibt ihr den Auftrag, für Gabriel die Buchhaltung zu überprüfen, denn etwas stimmte da nicht. Wird Emely diese Aufgabe ohne Probleme lösen und mit Gabriel im selben Raum überleben?

 

Wird Emely sich Ihrem Chef wiedersetzten oder beißt sie die Zähne zusammen und macht ihren Job? Ich freue mich schon sehr auf Band 2 wie es mit den beiden weiter geht. Danke dir, liebe Ela Izei. ( Sonia F. )