Der Babyfehler des Cowboys

 

Charity muß sich ein neues Pferd kaufen um weiter an Veranstaltungen teil zunehmen.

 

Sie bittet Trey den besten Freund ihres Bruders Austin um Hilfe.

 

Trey ist der beste  und ja er sagt zu.

 

Beide fahren zu der Auktion und finden das richtige Pferd.

 

Charity und Trey flirten heftig und er sieht sie als Frau ABER er traut sich nicht.

 

Charity schafft es aber doch und nach der Nacht sagt Trey ES WAR EIN FEHLER.

 

Diese Nacht hat Folgen und Frey will sie sofort heiraten ABER Charity sagt NEIN ich schaffe das alleine.

 

 

Wird sie es wirklich schaffen und wie wird Trey  reagieren. (Elke R.)

Eingeschneit mit dem Ranger

 

Ein Notfall hat sie von Bord geholt ohne sich von Tate zu verabschieden.

 

Die Zwillinge kamen unerwartet aber sie konnte Tate nichts sagen, denn Tata aus Montana war alles was sie wußte.

 

Nun ist eine Tochter in eine Schlucht gefallen und Olivia kann sie nicht befreien.

 

Tate bekommt den Notruf Mutter mit zei Kinder vermißt.

 

Sofort macht er sich mit seinem Hund auf den Weg - und ja er findet sie.

 

Tate ist überrascht das es Olivia ist aber sie hat zwei Töchter.

 

 

Olivia muß Tate sagen es es seine Töchter sind aber wie wird der Einsiedler Tate reagieren  (Elke R.)

Ein Baby für den Rancher

 

Aiden hat ein Problem seine Ernte ist von Milben befallen und er hat kein Mittel dagegen helfen nicht.

 

Seine Hilfe steht aber schon auf seinem Hof LUCY. 
Lucy mit der er zur Schule ging, sie hat ein Mittel gegen diese Milben erfunden und will Aiden nun helfen.
Aiden sagt Ihr das er das Gel nicht hat denn so ein Mittel ist teuer, aber Lucy kann es nicht verkaufen nur verschenken da es noch nicht auf dem Markt ist.
Aber es wäre eine wichtige Studie und Lucy erwartet nur eine ganz kleinen Gegenleistung.
Den Samen von Aiden für Ihr Baby.
Wird Aiden sich darauf einlassen??

 

Ich war gefesselt und habe nicht aufgehört bis ich am Ende war. (Elke R.)

Zuhause mit dem Cowboy

 

Willa fährt mit Ihrem Schützling Bobby nach Texas, denn Bobby  der seine Eltern durch einen Unfall verloren hat soll nun bei seinem Onkel leben.

 

Willa hält auf der Ranch an und hofft das alles gut geht denn Bobby will sich nicht von Ihr trennen, aber eine Woche soll helfen das Bobby sich an seinen Onkel Daniel gewöhnt.
Auch wenn Willa es nicht wahr haben will sie findet Daniel immer netter und verliebt sich auch in Ihn aber Willa will wieder zurück nach New York denn so denkt sie ist Ihr Traumjob und den will sie.
Wie wird es weitergehen kann Bobby sich an Daniel gewöhnen und kann Willa gegen ihr Herz entscheiden??
Ich habe dieses Buch verschlungen und sehr mit Daniel gelitten  (Elke R)