Third Chance - Dritte Chance für die Liebe

Wieder einmal hat mich Marina mit diesem Buch begeistert und mir wunderschöne Lesestunden geschenkt. Ich konnte das Buch nicht aus den Händen legen, denn es ist von Anfang an sehr spannend und gefühlvoll geschrieben, außerdem beinhaltet es ein wenig Drama. Mich persönlich haben die Protagonisten sofort in ihren Bann gezogen und auch das Cover hat mich sofort angesprochen und passt sehr gut zum Buch. Ich kann es jedem empfehlen, denn man kommt auf seine Kosten.


Finnley und Maya


Finnley ( Finn ) und seine Frau Maya sind auf einer Spendengala der Klinik eingeladen, in der Finn arbeitet. Er ist aufgrund von Ehestreitereien am Ende seiner Kräfte und sieht dann auch noch die ganze Zeit, wie sein neuer Assistenzarzt Alec seine Frau mit gierigen Augen anschaut. Maya hingegen genießt es, ihren Mann zu ärgern. Wird Finn sich beherrschen können???


Maya und Finn streiten sich die ganze Zeit. An was liegt das jedoch, dass sie nicht mehr normal miteinander reden können? Maya fühlt sich allein gelassen, denn Finn ist mehr auf der Arbeit als bei ihr und damit kommt sie nicht klar. Am nächsten Tag, nach der Gala, wird es nicht besser mit den Beiden und so zieht Maya erst einmal zu ihren Eltern. Damit hat Finn natürlich nicht gerechnet. Er hält es daraufhin in der Wohnung nicht mehr aus, vermisst Maya sehr, nur weiß er nicht, ob er sich überhaupt bei ihr melden darf.


Als er dann auch noch mit Sonja, einer Krankenschwester aus der Klinik, ein heißes Abenteuer hat, weiß er anschließend nicht mehr, wie er das nur machen konnte. Finn möchte seine Ehe mit Maya retten und so macht er ihr eine tolle Überraschung und sie fliegen nach Mauritius. Sie ist total begeistert, aber etwas macht ihr trotzdem noch sehr zu schaffen. Doch darüber redet sie einfach nicht mit ihm und er möchte sich das auch nicht weiter anschauen. Werden sie doch noch miteinander sprechen, was die Beiden auf dem Herzen haben? Können sie ihre Ehe retten und stehen das durch oder werden ihre Probleme alles kaputt machen??? ( Sonia F. )

Boys of Miami Zach (Band 2)

 

Auch hier möchte ich mich ganz herzlich bei Marina bedanken, dass ich den 2. Band auch lesen durfte und so erfahren konnte, wie es weitergeht. Auch hier kann ich das Buch jedem ans Herz legen: Wer Band 1 gelesen hat, kommt auch bei Band 2 voll und ganz auf seine Kosten. Mit Spannung, viel Gefühl und auch Drama, denn was die Protagonisten so alles durchmachen müssen, ist wirklich nur sehr schwer zu verdauen.

 

Hier geht es um Zach und Ally.

 

Ally ist die kleine Schwester von Blake. Sie hat eine schwere Zeit hinter sich und deshalb hat Blake sie ohne zu zögern mitgenommen. Zu diesem Zeitpunkt hat sie dann auch Zach kennen gelernt und er behandelt sie, als ob sie ebenso seine kleine Schwester wäre.

 

Doch für Ally ist das alles nicht so einfach, da sie sich zu ihm hingezogen fühlt. Ihr tut es weh, dass er nur die kleine Schwester seines besten Kumpels in ihr sieht. Auch Zach hat eine schwere Zeit durchgemacht, da er, dem Himmel sei Dank, die Autobombe überlebt hat.

 

In dieser Zeit ist Ally jeden Tag zu ihm gekommen, um nach ihm zu sehen und ihn zu pflegen, wenn er etwas brauchte. Zach versucht alles Mögliche zu unternehmen, damit er Ally nicht zu nahe tritt, denn er weiß, dass sie mehr in ihm sieht.

 

Zach und Ally kommen sich trotzdem irgendwann näher und beide wissen, dass dies ein Fehler ist. Am meisten für Zach, weil er seinem besten Freund damit in den Rücken fällt und deswegen schickt er sie weg. Aber er bekommt sie auch nicht mehr aus dem Kopf. Wird er zu seinen Gefühlen stehen oder wird er alles vergessen was war???? ( Sonia F. ) 

Boys of Miami Band 1

 

 

Das ist das erste Buch, das ich von Marina lesen durfte und ich war begeistert! Man kann das Buch nicht aus den Händen legen. Es ist sehr, sehr spannend und gefühlvoll, von Anfang bis zum Ende. Ich hatte wunderschöne Lesestunden, denn man kommt sofort in die Geschichte rein und man kann sich gut in die Charaktere hineinversetzen. Ich kann das Buch jedem ans Herz legen, denn man kommt auf seine Kosten.

 

Ich habe Blake von Anfang an in mein Herz geschlossen. Er ist zwar dominant aber er hat das Herz am rechten Fleck. Auch Sarah hab ich geliebt. So eine starke Frau, die weiß was sie will. Auch sie hat einen wunderschönen Charakter.

 

Hier geht es um Blake und Sarah.

 

Sie ist eine erfolgreiche

Immobilienmaklerin und mit Herz und Seele dabei. Allerdings kommt ihr Privatleben ein wenig zu kurz, da sie immer nur die Arbeit im Kopf hat. Sie geht in ihrer Pause jeden Tag zum Strand in ein Cafe. Von dort aus hat sie eine perfekte Sicht auf einige junge Männer, die dort jeden Tag trainieren.


Einer davon springt ihr gleich ins Auge. Mit seiner Kappe und auch mit seinen schönen Tattoos, die seinen Körper zieren.
Blake hat sie auch immer im Cafe gesehen, nur kann er sich nicht vorstellen, dass sie ihn wirklich anschaut.

 

Da sie immer ihre Sonnenbrille an hat und außerdem aus einer anderen Welt zu sein scheint, würde sie sowieso nie zu ihn passen. Denn er kommt aus der Gosse und könnte ihr nichts bieten. Als er abends bei der Arbeit im Hotel ist, kann er es nicht fassen, denn vor ihm steht unerwartet die wunderschöne Frau aus dem Cafe und sie mustert ihn auch interessiert. Auf einmal sackt sie jedoch vor ihm in sich zusammen. Er kann sie gerade noch auffangen und plötzlich wird alles anders.

 

Als Sarah einen Tag später zum Strand geht und sich bei Blake bedankt, kann er es nicht glauben, dass sie das tatsächlich macht, denn er ist so etwas von anderen Leuten nicht gewohnt. Alle sehen ihn sonst nur herablassen an, doch Sarah lädt ihn sogar zum Frühstück zu sich ein. Wird er ihre Einladung annehmen??? ( Sonia F. )