Mein richtiger Name ist Claudia Pietschmann, Marie Keller ist ein Pseudonym, unter dem ich bisher drei Liebesromane veröffentlicht habe Ich wurde 1969 in einer Kleinstadt in der Mark Brandenburg geboren Heute lebe ich in Halle bei Leipzig
Ich bin verheiratet und habe zwei Töchter
Ein richtiges Lieblingsbuch habe ich nicht, aber es gibt ein Buch, das ich extrem oft gelesen habe. "Die Brautprinzessin" von Goldman Was ist dein Lieblingsfilm: Da habe ich keinen, weil das ständig wechselt. Wer ist dein Lieblingssänger / -band: Auch das wechselt ständig. Aber ich mag die Sachen von Nick Cave und Tom Waits sehr Was ist dein Lieblingsessen: Pasta, Pasta, Pasta Welches ist deine Lieblingsfarbe: Meine Klamotten sind bis auf wenige Ausnahmen schwarz 📷 Aber ich glaube, meine eigentliche Lieblingsfarbe ist rot. Was bist Du von Beruf: Ich habe VWL studiert und war viele Jahre Werbetexterin. Jetzt bin ich Autorin und Lektorin Warum hast Du angefangen zu schreiben und wann: Wann ich angefangen habe, weiß ich nicht mehr so ganz genau. Vielleicht, als ich etwa dreißig war. Warum? Weil ich schon immer gern gelesen habe und wusste, dass ich irgendwann mal selbst schreiben möchte. Was ist erschienen: Unter meinem echten Namen habe zwei Bücher für Erwachsene in der Hamburg-Rain-Reihe bei Droemer veröffentlicht, drei Jugendbücher bei Arena (GoodDreams, Cloud und Leben rückwärts lieben. Und noch Miro: Die Formel der Unendlichkeit. Dazu noch die drei Marie-Keller-Romane: French Kiss, Rückkehr nach Cornwall und Wüstenrose. Was ist in Planung: Ich schreibe gerade an einem weiteren Jugendbuch, bei dem sich mittlerweile herausstellt, dass es wohl mindestens eine Dilogie wird, außerdem bereite ich den dritten Teil der Greenfield-Schwestern vor. Wo treffen wir dich: Normalerweise auf den beiden großen Messen in Leipzig und Frankfurt. Dieses Jahr? Keine Ahnung, mal sehen, was wird Hast Du Tiere: Ja, eine Zwergpudeldame mit Namen Hilde Welche Hobbys hast Du: Mein größtes Hobby ist, immer die besten Entschudigungen dafür zu finden, warum ich grad keinen Sport treibe. Ansonsten koche ich sehr gern, sammle Kochbücher und lese natürlich in jeder freien Minute