ist das Dein richtiger Name oder ein Pseudonym

Mein Name ist Reingard Liselotte Wöss, da viele den Namen Reingard als männlich ansehen, vermutlich weil sie Reinhard lesen, habe ich Lotte als ersten Namen gewählt.

wo und wann wurdest Du geboren

1959 in Graz

wo lebst Du heute

in Vorarlberg, 30km südlich vom Bodensee

wie ist Dein Familienstand

verheiratet, 3 Kinder, 3 Enkelkinder

was bist Du von Beruf

Diplom-Krankenschwester

warum hast Du angefangen zu schreiben

ich habe schon als Kind geschrieben, später hatte ich keine Zeit, habe erst vor 10 Jahren, als die Kinder erwachsen wurden, wieder angefangen.

was ist bis jetzt erschienen und was ist in Planung

Ich habe drei Krimithriller und 10 Liebesromane veröffentlicht, teilweise über Verlag, sowie bei mehreren Anthologien mitgemacht. In Planung ist ein weiterer Liebesroman.

welche Hobbys hast Du

ich lese selbst leidenschaftlich viel, bin Sportschwimmerin, wandere gern und genieße die Zeit in der Familie.

Gibt es Tiere bei dir

nein. 

Gibt es ein Lieblingsbuch:

Stolz und Vorurteil

Gibt es einen Lieblingsfilm:

Und täglich grüßt das Murmeltier

Gibt es einen Lieblingssänger / -band:

ABBA, Reinhard Mey

Dein Lieblingsessen:

Gemüseplatte und alles mit Schokolade

Deine Lieblingsfarbe:

gelb

Wenn jedes Wort nur Liebe ist

 

Heute ist ihr 5. Hochzeitstag und Jonas hat versprochen pünktlich zu sein - ABER er kommt nicht das ganze Essen verkocht.

 

Endlich ist er da und zur Krönung sagt er Clea es ist Schluß, denn dich interessiert mein Job nicht dich interessiert nur Dein Buchladen.

 

Lulu ihre Freundin meldet Clea bei Tinder an ABER da gibt es nur Nieten.

 

Nachdem ihre Mutter auch nur meckert löscht Clea alles auf dem Handy und wirft es in den Fuß.

 

Emil geht es auch nicht besser und so geht er nach Hause, auf der Brücke sieht er sie.

 

NEIN nicht es wird alles besser sagt er und hält Clea am Arm - Clea ist perplex und sagt ich will nicht springen.

 

Beide verbringen eine schönen Abend und am nächsten morgen ist Emil weg.

 

Clea schreibt ihm einen Brief.

 

Leider hat Emil ein Geheimnis und das nutz Vincent sein Cousin für sich aus.

 

Wird Clea je erfahren was wirklich passiert ist?

 

Ich habe mit beiden gelitten (Elke R.)

Sweet Christmas: Suchende Herzen

 

Nele Jansen kämpft gegen den Krebs an, aber sie verliert.

 

Eine letzte Bitte hat sie an Gabi, sie möchte neben der Liebe ihres Lebens Gabriel dem Vater von Gabi in Funkelstein beerdigt werden.

 

Monate später hat Gabi ihren Job im Krankenhaus gekündigt - sie wollte nur 4 Wochen Urlaub haben aber das wurde ihr verwehrt.

 

Lissy die sich grade von ihrem Freund getrennt hat findet "Asyl" bei Gabi.

 

Allerdings kündigt auch sie und so fahren beide nach Funkelstein.

 

Allerdings bleiben sie am Berg stecken und Ben der sie findet ist sauer das Touristen immer so unvorbereitet kommen müssen.

 

Im Gasthaus treffen sie wieder auf einander, Ben ist mit Jörg unterwegs.

 

Lissy lädt Ben und Jörg auf einen Drink ein als Dankeschön für die Hilfe.

 

Allerdings läßt Ben wieder etwas los das Gabi auf die Palme bringt.

Die Waldfee trifft auf Gabi und hilft ihr, das sie zu den Großeltern gehen soll um die Bitte ihrer Mutter zu erfüllen.

 

Ben und Gabi kommen sich näher ABER Ben vermutet alles schlimmes in Gabi dabei hat er selber ein Geheimnis.

 

Ich habe sehr oft Tränen in den Augen gehabt. (Elke R.)

Lovely Christmas : Zwei Sterne im Schnee 

 

Marc hört die genervte Stimme von seinem Bruder durch das Telefon.

 

Ja Marc will in die Berge fahren und das alleine, denn er braucht RUHE.

 

Marc hat erfahren das er NIE wieder an Renne teilnehmen kann , er ist ein Krüppel.

 

Und Ski Rennfahren ist alles was er kann.

 

Alle Reha Maßnahme bringen nichts und das will sein Bruder nicht akzeptieren.

 

OK wenn du in die Berge willst dann NUR mit einer Physiotherapeutin - damit Marc endlich ruhe hat sagt er besorg mir doch eine.

 

Endlich ist Marc im Dream Alpin Resort und ja in der Hütte ist alles was er braucht ABER wie soll er nach oben kommen.

 

Charly hat heute ihren ersten Tag nach der Beerdigung ihrer Oma und alle in der Klinik meiden sie.

 

Der Chefarzt will sie sofort sehen und auch er macht blöde Bemerkungen.

Endlich rückt er mit der Sprache raus SIE soll in die Berge um seinem Bruder zu helfen - angeblich ist sie ja die beste Physiotherapeutin.

Frohen Mutes fährt sie hin und muß sch mit einem Kerl rumschlagen der garnicht mit ihr arbeiten will.

 

Charly gibt nicht auf und langsam merkt Marc das sie ihm doch helfen kann.

 

Auch so kommen sie sich näher  - ja bis seinen EX auftaucht und er Charly sofort rausschmeißt. 

 

Wie wird es weiter gehen und kann Charly überhaupt weg??  (Elke R.)