Lili B. Wilms ist ein Pseudonym.
 
Ich bin 1979 in Ostbayern geboren und wohne mittlerweile mit meiner Familie im Süden von München.
In meinem Brotjob schreibe ich täglich.
Irgendwann wollte ich aber etwas zu Papier bringen, was unterhaltsamer ist und Spaß macht – mir zumindest.
Im September ist mein Debüt „Neuanfang sucht Umzugshelfer“ erschienen. Der zweite Teil in der Reihe ist „fast“ fertig und wird voraussichtlich Ende November veröffentlicht. Am dritten Teil sitze ich gerade.
In meiner Freizeit versuche ich mich zu bewegen: Zumba, Laufen, Yoga brauche ich, um einen Ausgleich zu erhalten.
Tiere haben wir leider nicht, die mich ablenken könnten.
Auch lese ich sehr gerne sobald ich Zeit habe.
Ich habe ein paar Lieblingsbücher, die ich je nach Stimmung immer gerne wieder lese. Aber fast alle Lieblinge sind Romance.
Mein Lieblingsfilm ist „two night stand“. Den schaue ich immer wieder gerne.
Musikmäßig bin ich eher flexibel. Eine richtige Lieblingsband oder Musiker habe ich seit Langem nicht. Die Band, von denen ich die absolut meisten Konzerte besucht habe, ist die Jazzkantine. Das letzte Konzert, bei dem ich war, war Conchita/Tom Wurst.
Ein richtiges Lieblingsessen habe ich nicht. Das ist total Stimmungsabhängig. Schoki muss immer mal wieder sein.
Dafür habe ich eine absolute Lieblingsfarbe: grün

Neuanfang sucht Umzugshelfer: Rainbow Romance Reihe 1

 

 

Fiona macht dich für die Party bei Henry fertig, als ein Rumps sie erschreckt.

 

Nichts passiert hört sie ihre Töchter sagen Tante Pia hat das Puppenhaus umgeworfen.

 

Fiona hadert mich sich ob sie gehen soll oder nicht, aber Pia sagt denk heute NUR an dich.

 

Vor dem Haus bleibt Fiona noch einen Moment im Auto sitzen und dann ja dann springt ein Mann zur Seite denn sie hätte ihm beinahe dir Tür in den Bauch gerammt.

 

Ben geht auch zur Party und so gehen sie gemeinsam rein.

 

Fiona schaut immer wieder zu Ben und zu später Stunde, Ben hat schon einiges getrunken kommt er zu ihr und sagt lass uns alleine sein.

 

Was folgt ist nicht so schön denn Ben kann nicht und er beschimpft Fiona - die geht nur schnell weg.

 

Tage später sehen sie sich bei Henry im Büro aber Ben hat keine Erinnerung merkt aber das etwas nicht stimmt.

 

Ja er entschuldigt sich bei Fiona und beide beginnen eine Freundschaft mit etwas mehr.

 

Leider sind nicht alle dafür und so kommt es wie es muß

 

Ich habe es sehr genossen DANKE. (Elke R.)